Seminare und Trainings

Führungstrainings"Diversity-Lead"

Unser Slogan:

"Wissen -
können"

Kurz-Info:

Für firmeninternen Projekten gestalten wir gern mit Ihnen gemeinsam ein maßgeschneidertes Weiterbildungs-Programm. Bei Interesse an übertrieblichen Seminaren senden Sie uns bitte zum gewünschten Seminar ein Email.

Je nach Zielsetzung planen wir gemeinsam ergänzende Maßnahmen, wie

Führungskräfte- und Team-Coaching, Moderation,
oder Großgruppenkonferenzen.
 
  Info



Stichworte Führungskräfte-Trainings
  | F-VerständnisVorbild | Mental-Training | Menschenkenntnis | Charisma |
  | Rhetorik | Verkäufer-Coaching | Mitarbeiter-Gespräch | F-Werkstatt | Team |




"Einzeln sind wir Worte zusammen ein Gedicht."


Die tägliche Herausforderung
für Führungskräfte

Führungskräfte sind oft gefordert, richtige Entscheidungen zu treffen. Einige glauben, nicht immer eine Chance zur Wahl zu haben.

Neben rein fachlich orientierten Aspekten gibt es immer wieder "menschliche" Kriterien in der Führungsarbeit.

Zum Beispiel zu wählen zwischen ...

  ... kuscheln oder kuschen? Beliebt sein oder unpopuläre Entscheidungen durchziehen?
Fördern
oder
fordern?

...
Geld oder Liebe? Handeln nach wirtschaftlichen oder menschlichen Kriterien?

Spannende Aufgaben für Führungskräfte, die eigenen Wert-Maßstäbe mit dem geforderten "Funktionieren" in Einklang zu bringen.

Die
"Diversity-Managing" Philosophie unterstützt Führungskräfte dabei unterschiedliche Ansätze optimal zu koordinieren und zu balancieren.


Ausführliches dazu lesen Sie in unserem Fachartikel
Herausforderung für Führungskräfte


Themenliste und Kurzbeschreibungen der
aktuellen Führungskräfte-Trainings


Sem. Nr.:
 
Führen durch Vorbild —

"Vorbildlich führen" - Ziele leichter erreichen
101
 
Die Führungkraft als Gruppen- und TeamleiterIn 

Einzelkämpfer werden zu Teamspieler
102
 
Erfolgreicher führen mit mehr Menschenkenntnis I 

Fähigkeiten der MitarbeiterInnen richtig einsetzen
103
 
Erfolgreicher führen mit mehr Menschenkenntnis II 

MitarbeiterInnen-Qualitäten wirkungsvoll aktivieren
113
 
Das MitarbeiterInnen-Gespräch
als Führungsinstrument 
Mit guten Gesprächen MitarbeiterInnen besser fördern
104
 
Führen durch Persönlichkeit 
 
Leichter führen mit Charisma
105
 
Rhetorik für Führungskräfte 

Erfolgreich diskutieren und argumentieren
106
 
Selbstverständlcih Führungsanspruch 

Wie Führungskräfte ihr Führungsverständnis festigen
110
 
Mentales Training für Führungskräfte 

Eigene Ziele selbstbewusst bestimmen und erreichen
111
 
Führungswerkstatt für Führungsprofis 

Erfahrungsaustausch für Fortgeschrittene
112
 
Coaching für VerkaufsleiterInnen 

Spitzenleistungen durch fördern und fordern
121


Führen durch Vorbild —

"Vorbildlich führen" - Ziele leichter erreichen
101
Von Menschen in leitenden Positionen werden vorbildhafte Führungsqualitäten erwartet. Führungskräfte sollten ihre persönliche Vorbild-Wirkung und ihr Image genau kennen.

Einstellungen, Auftreten und Handlungen einer Führungskraft wirken auf MitarbeiterInnen immer stärker als Worte. Menschen übernehmen durch unbewusstes Nachahmen die Verhaltensweisen anderer, mit denen sie in permanenten Kontakt sind. ("Lernen am Modell") Diese unbewusste Automatik sollten Führungskräfte kennen und bewusst gestalten.

Dieses Training gibt Führungskräften leicht nachvollziehbare Handlungs-Hinweise, wie sie durch vorbildliches Führen
ihren MitarbeiterInnen
Sicherheit bieten und eine hohe Leistungsbereitschaft bewirken.

   home
  Top
Detail  


Die Führungkraft als Gruppen- und TeamleiterIn 

Einzelkämpfer werden zu Teamspielern
102
Wo Menschen zusammenarbeiten gibt es Unterschiede und Differenzen. Abweichende Kompetenzen können zu Spannungen führen. Verschiedene Fähigkeiten sind jedoch für jedes Team wertvoll.

Erfolgreiche Führungskräfte fördern die
Verschiedenartigkeit ihrer MitarbeiterInnen und integrieren die von Einzelnen bevorzugten Präferenzen. Beispiele für verschiedne Orientierungen:

rationale Daten und Fakten,
klare Strukturen und Formen,
zwischenmenschliche Beziehungen und Gefühle,
Fantasie und Neigung zu Neuem.

Dieses Training zeigt Wege auf, wie Führungskräfte die individuellen Potentiale optimal nutzen. Und wie die Verschiedenartigkeit gefördert und damit die Gesamtstärke des Teams wesentlich gesteigert wird.

  home
  Top
Detail  


Erfolgreicher führen
mit mehr Menschenkenntnis I 

Einzelkämpfer werden zu Teamspielern
103
Drei Modelle des Menschen und die damit erklärten Unterschiede der MitarbeiterInnen im Wesen und Charakter helfen Führungskräfte ihre MitarbeiterInnen individueller zu führen. Die drei Modelle in diesem Training sind:

Die Biostrukturanalyse, mit den unterschiedlichen
Bedürfnissen an zwischenmenschlicher Nähe, rationaler, sachlicher Argumentation, spontanen, praktischen Handlungen.

Die Motivationsskala mit den individuellen Bedürfnissen nach
vitalen Vorteilen, Sicherheit, sozialen Kontakten und Selbstverwirklichung.

Die Charaktereigenschaften und deren Ausprägung bei Cholerikern, Phlegmatikern, Sanguinikern und Melancholikern.

Dieses Training ermöglicht Führungskräften mit diesen drei Erklärungs-Modellen Wesen und Charakter ihrer MitarbeiterInnen besser zu verstehen und entsprechend ihren Potentialen optimal einzusetzen.

Weitere drei "Modelle des Menschen" im Training

Erfolgreicher führen mit mehr Menschenkenntnis II 

  home
  Top
Detail  


Erfolgreicher führen
mit mehr Menschenkenntnis II 

MitarbeiterInnen-Qualitäten wirkungsvoll aktivieren
113
Weitere drei Modelle des Menschen und die damit erklärten Unterschiede der MitarbeiterInnen in den Arbeitsstilen helfen Führungskräfte ihre MitarbeiterInnen individueller zu führen. Die drei Modelle in diesem Training sind:

Die Transaktionsanalyse mit den unterschiedlichen Ich-Zuständen in jeder Kommunikation.

Das Hirn-Dominanz-Instrument, mit den bevorzugten Präferenzen nach rationalen Daten und Fakten, klaren Strukturen und Formen, zwischenmenschlichen Beziehungen und Gefühle, Fantasie und Neigung zu Neuem.

Das DISG-Modell, mit den Persönlichkeits-Merkmalen dominant, initiativ, stetig, gewissenhaft.

Dieses Training ermöglicht Führungskräften mit diesen drei Erklärungs-Modellen besonders das individuelle Verhalten ihrer MitarbeiterInnen bei der Erledigung der Aufgaben zu verstehen.

Weitere "Modelle des Menschen" im Training

Erfolgreicher führen mit mehr Menschenkenntnis I 

  home
  Top
Detail  


Das MitarbeiterInnen-Gespräch als Führungsinstrument 
Mit guten Gesprächen MitarbeiterInnen besser fördern
104
Das systematische MitarbeiterInnen-Gespräch (MAG) ist integraler Teil im Managementprozess. Jährlich oder halbjährlich, losgelöst vom Alltag, ohne direkten Bezug auf Tagesprobleme, werden langfristig wirkende Themen zwischen dem jeweiligen Vorgesetzten und den direkten MitarbeiterInnen in Einzelgesprächen diskutiert.

MitarbeiterIn und Führungskraft wissen nach dem Gespräch, was von Ihnen erwartet wird. Die Voraussetzungen für den
gemeinsamen Erfolg sind festgelegt. Übereinstimmende Visionen und Ziele sind vereinbart, Spaß und Ernst haben ihren Raum. Persönliche und berufliche Entwicklung ist in realistische Bahnen gelenkt.

Dieses Training zeigt für Führungskräfte erfolgreiche Wege der Gesprächsführung. Damit sie gemeinsam mit ihren MitarbeiterInnen in eine persönlich ausgeglichene und gewinnbringende Zukunft gehen.

Mögliche Ergänzungen zu diesem Training

1) Das interaktive Training für die MitarbeiterInnen:

Online-Coach für MitarbeiterInnen

2) Die umfassende und neutrale MitarbeiterInnen-Befragung:

MitarbeiterInnen-Befragung

  home
  Top
Detail  


Führen durch Persönlichkeit 
 
Leichter führen mit Charisma
105
Von Menschen in leitenden Positionen wird Führungsqualität und eine starke Persönlichkeit erwartet. Erfolgreiche Führungskräfte geben klare Antworten auf die (unbewussten) Fragen der MitarbeiterInnen, wie z. B. ist mein Vorgesetzter vertrauenswürdig, glaubwürdig, sympathisch, bedrohlich, kompetent, kann ich mich auf "ihn" verlassen, ist er "echt"?

Selbstbewusstes Auftreten wird durch die innere Haltung geprägt. Diese bestimmt den Grad an Glaubwürdigkeit, Gelassenheit und Vertrauen. Selbstbestimmtes und selbstsicheres Handeln zeigt von natürlicher Autorität.

Auch die äußere Erscheinung, wie Auftreten, Kleidung, Accessoires, etc. ist für einen bewusst gewählten persönlichen Stil von Bedeutung.

Dieses Training hilft Führungskräften ihr persönliches Charisma zu entwickeln, authentisch zu sein, eigene Überzeugung auszustrahlen und andere begeistern zu können.

  home
  Top
Detail  


Rhetorik für Führungskräfte 

Erfolgreich diskutieren und argumentieren
106
"Das richtige Wort zur richtigen Zeit"

Führungskräfte wünschen sich
Schlagfertigkeit und rhetorische Stärke. Sie wollen in jeder Situationen die richtigen Worte finden. Sie wollen mit Ihren Argumenten andere selbstsicher überzeugen.

Nicht jeder ist als glänzender Rhetoriker zur Welt gekommen.
Rhetorische Fähigkeit ist jedoch in hohem Maß erlernbar. Von erfolgreichen Führungskräften wird verlangt, überzeugend zu präsentieren und motivierend zu diskutieren.

Dieses Training zeigt Führungskräften, wie sie ihre MitarbeiterInnen optimal überzeugen, in Einzelgesprächen, in der Diskussion, bei Vorträgen und Präsentationen vor größeren Gruppen. Sie trainieren, wie Sie schlagfertig den eigenen Standpunkt optimal vertreten und - wenn erforderlich - auch "gekonnt kontern".

  home
  Top
Detail  


Selbstverständlcih Führungsanspruch 

Wie Führungskräfte ihr Führungsverständnis festigen
110
Zum Führen gehört nicht nur die Fähigkeit, sondern im gleichen Umfang auch der Wille. Es gilt die eigene Rolle als Führungskraft richtig zu sehen und die Funktion aktiv wahrzunehmen.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Führungsarbeit sind:

Klare Strukturen in einer unmissverständlichen Kommunikation, eine präzise Zielsetzung
und permanente Leistungsbereitschaft

Die Führungskraft schafft die Rahmenbedingungen, damit die MitarbeiterInnen immer stärker ihre Fähigkeiten zur Geltung bringen können. Sie greift gezielt dort ein, wo es erforderlich ist. Fördern und fordern, je nach individuellem Bedarf.

Dieses Training zeigt Führungskräften präzise Wege, wie sie zu ihrem klaren Führungsverständnis kommen. Damit sie mit Überzeugung eigenverantwortliche Führungskraft sein können.

  home
  Top
Detail  


Mentales Training für Führungskräfte 

Eigene Ziele selbstbewusst bestimmen und erreichen
111
Erfolgreiche Führungskräfte finden bei Bedarf immer wieder neue originelle und strategisch wirkungsvolle Wege um neue Ziele verwirklichen zu können. Erfolgreiche Führungskräfte meistern souverän und umfassend die innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Herausforderungen. Sie haben die Vorteile des mentalen Trainings für sich erkannt.

Im Spitzensport ist mentales Training ein fester Bestandteil des Erfolgtrainings. Erfolgreiche Führungskräfte erzielen mit mentalem Training im beruflichen Umfeld Spitzenerfolge, die auch von Spitzenkräften erwartet werden.

In diesem Training steigern Führungskräfte ihre Fähigkeiten mentales Training optimal für sich zu nützen. Sie trainieren, wie Sie mit einem visionären und dennoch realistischen Blick für aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen, ökonomische und strategische, aber durchaus auch neue kreative und originelle Wege beschreiten können.

  home
  Top
Detail  


Führungswerkstatt für Führungsprofis 

Erfahrungsaustausch für Fortgeschrittene
112
"Der Bessere ist der Feind des Guten."

Erfolgreiche Führungskräfte sind an einer ständigen Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten interessiert. Sie wollen auch wissen, wo sie mit ihren Ansichten und Methoden im Vergleich zu anderen stehen.

Die Führungswerkstatt für Führungsprofi bietet die Möglichkeit zur Standortbestimmung, zum Erfahrungsaustausch und bietet ebenso neue Impulse für die tägliche Führungsarbeit.

Diskutiert werden Themen, wie beispielsweise
Motivierung und Eigenmotivation,
Leistungsdruck und Leistungsbereitschaft der MitarbeiterInnen,
Personalentwicklung und Coaching,
situative Führungsstile,
globale Veränderungen,

Dieses Training gibt erfahrenen Führungskräften Impulse wie sie neue Potentiale bei ihren MitarbeiterInnen fördern und optimal einsetzen. Und zeigt alternative Wege zum Halten der eigenen Leistungsstärke.

  home
  Top
Detail  


Coaching für VerkaufsleiterInnen 

Spitzenleistungen durch fördern und fordern
121
Zu den essentiellen Aufgaben der VerkaufsleiterInnen gehört neben der Steigerung der fachlichen Kompetenz die Stärkung der VerkäuferInnen in persönlichen und sozialen Fähigkeiten.

Die Möglichkeiten und Grenzen der Belastbarkeit zu erkennen und auszubauen ist dabei eine wichtige Aufgabe als Coach. Leistungsdruck und die Wechselbäder von Erfolgen und Misserfolgen müssen schließlich selbstverantwortlich bewältigt werden.

Fragen stellen und beantworten, häufiges Feedback und aufzeigen von Entwicklungsperspektiven sind wichtige Mechanismen beim Coaching.

Ziel dieses Trainings ist es, wirksame Methoden zur Leistungsoptimierung durch Vervollkommnung der Persönlichkeit mit Blickrichtung auf den wirtschaftlichen Erfolg einsetzen zu können.

  home
  Top
Detail