Seminare und Trainings

Bereich Personal-Management


    Personal-Management-Trainings "Diversity-Management"


"Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit
gekommen ist."
Fünf Diversity-Management Seminare

Diversity Managing —
Neue Wege zu neuen Wettbewerbsvorteilen


Achtung Kultur! - International
Positiver Umgang mit kulturellen Unterschieden


Toleranz aktiv! —
Vielfalt der Fähigkeiten besser nützen


Mentor im Betrieb —
Firmeninternes Knowhow schneller nützen


Mobbing stopp!—
Mobbing früh erkennen und Kräfte produktiver nützen



Diversity Managing —

Neue Wege zu neuen Wettbewerbsvorteilen

Diversity Managing ist eine systemische Methode zur bestmöglichen Nutzung der verschiedenen Fähigkeiten von MitarbeiterInnen. Eine erfolgreiche Strategie, um Produktivität, Kreativität und Effizienz zu verbessern.

Diversity Managing generiert individuelle Wettbewerbsvorteile. Die ganzheitliche und nachhaltige Nutzung der unterschiedlichen Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen (z. B. bei älteren/jüngeren, weiblich/männlich, Neueinsteiger/Erfahrene) bringt neue Vorteile für das gesamte Unternehmen

Motivationsprobleme bei benachteiligten MitarbeiterInnen werden wesentlich minimiert. Die Förderung der Vielfalt unterschiedlicher Fähigkeiten und Potentiale schafft eine zusätzliche neue Basis für strategische Wettbewerbsvorteile und weitere Geschäftserfolge.

In diesem Seminar bekommen Sie das Rüstzeug, wie Sie Diversity Managing in Ihrem Unternehmen integrieren und nützen können.


  home
  Top
Detail  


Achtung Kultur! - International —

Positiver Umgang mit kulturellen Unterschieden

Globalisierung und EU-Erweiterung führen Menschen aus unterschiedlichen Nationalitäten häufiger zur beruflichen Zusammenarbeit. Dabei gibt es neben Gemeinsamkeiten auch viele Unterschiede.

"Typische" Einstellungen, Verhaltensmuster, Vorurteile und oft auch zu wenig Wissen über sensible Bereiche der jeweiligen Nation stellen mögliche Ursachen für Konflikte dar. Möglicherweise auch in der Zusammenarbeit mit "Schwesterbetrieben". Daraus resultierende Reibungsverluste kosten jedem Unternehmen Geld!

Ziel dieses Seminars ist es, die Fähigkeiten zu stärken, mit kulturellen internationalen Unterschieden optimal umzugehen. Eklatante Fehler werden vermieden, aufkeimende Konflikte schneller erkannt, besser verstanden und positiv gelöst.

Damit die Energien der MitarbeiterInnen aus verschiedenen Nationalitäten für
produktive Aktivitäten und bessere Zusammenarbeit eingesetzt werden können.



  home
  Top
Detail  


Toleranz aktiv! —

Vielfalt der Fähigkeiten besser nützen
Unterschiede in Ansichten und Werthaltungen sind in jedem Betrieb üblich. Deutlich wird diese Verschiedenheit beispielesweise bei abweichenden Haltungen zu Macht und Hierarchie, Gruppenzugehörigkeit oder Einzelgängertum, Aktionismus oder Fatalismus und anderes.

Reibungsverluste können dabei schnell durch unterschiedliche Bewertung oder Verurteilung einzelner Personen oder Gruppen entstehen.

Sollen sich Menschen anderen anpassen, oder ist es für das Unternehmen sogar von Vorteil die kulturellen Unterschiede zu tolerieren, zu respektieren und optimal zu integrieren und zu mützen?

Ziel dieses Seminars ist es, erfolgreiche Konzepte für eine Unternehmenskultur zu finden, wo verschiedene Einstellungen und Verhaltensweisen optimal integriert werden können.

Damit wird es möglich, die Energien aller MitarbeiterInnen für gewinnbringende Aktivitäten einzusetzen. So werden die Unternehmensziele mit wesentlich geringeren Reibugnsverlusten erreicht.


  home
  Top
Detail  


Mentor im Betrieb —

Firmeninternes Knowhow schneller nützen
Personalverantwortliche stellen sich die Frage:

"Wie schaffen wir es intern, dass jüngere und neue MitarbeiterInnen bei ihrer Integration und Einarbeitung im Unternehmen die Hürden leichter bewältigen?


Gute Ratschläge, wie z. B.
"Was dich nicht umbringt, macht dich nur härter"
ist für viele nicht die passende mentale Formel.

Immer mehr Firmen lassen gezielt "Mentoren" dabei helfen, leichter in betriebliche Abläufe hinein zu wachsen und firmeninternes Knowhow schneller zu beherrschen.
"Mentoring" als Instrument der Personalentwicklung ist in diesen Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Ziel dieses Seminar ist es, umfassend über die Methoden und auch über die Chancen und Risken des Mentorings für die Praxis im Unternehmen informiert zu sein.

  home
  Top
Detail  


Mobbing stopp!—

Mobbing früh erkennen und Kräfte produktiver nützen
Ist Mobbing nur Spaß?

Wenn Vorgesetzte oder Kollegen Mobbing strategisach, oder als Mittel zum Erreichen persönlicher Vorteile, einsetzen oder stillschweigend hinnehmen, bedenken sie nicht, dass damit das Betriebsklima in einem hohen Ausmaß zerstört werden kann.

Ein spekulativer Nutzen steht in keinem Verhältnis zum Verlust von Motivation und Einsatzfreude beim Rest der Belegschaft.

Ziel dieses Seminar ist es, Antworten auf Fragen zu geben, wie z. B. was Mobbing wirklich ist, wie Mobbing entsteht, wer die "Mobber" und wer typische Mobbingopfer sind, welche Mobbing-Taktiken am häufigsten angewendet werden, welche Auswirkungen und Kosten bei Mobbing entstehen, wie man Mobbing rechtzeitig erkennt und was man gegen Mobbing tun kann.

  home
  Top
Detail