Seminare und Trainings

Verkaufstrainings "Diversity-Selling"

Unser Slogan:

"Wissen -
können"

Kurz-Info:

Für firmeninternen Projekten gestalten wir gern mit Ihnen gemeinsam ein maßgeschneidertes Weiterbildungs-Programm. Bei Interesse an übertrieblichen Seminaren senden Sie uns bitte zum gewünschten Seminar ein Email.

Je nach Zielsetzung planen wir gemeinsam ergänzende Maßnahmen, wie

VerkaufsleiterInnen-Coaching, Team-Coaching,
Arbeitsplatz-Coaching, Feldtraining.
 
  Info



Stichworte für Verkaufs-Trainings
  | AußendienstInnendienst | Menschenkenntnis | Telefonmarketing | Messe |
  | Reklamation | Persönlicher Stil | Schriftverkehr | Textwerkstatt-Werbetext |









"Auch der erste Schritt gehört zum Weg."

Thema: Verkauf
Sind Verkäufer noch gefragt?

Das allgemeine
Image der VerkäuferInnen im Außendienst ist in weiten Kreisen nicht sehr positiv. Bald kennt man ein negatives Beispiel, das "pars pro toto" für den gesamten VerkäuferInnenstand spricht. Sind VerkäuferInnen ein notwendiges Übel?

Das Angebot an Produkten wird immer vielfältiger.
Die Produkte werden immer ähnlicher. "Gott sei Dank" gibt es das Internet. Fast jede Information ist über dieses Medium zu holen. Mit wenigen "Klicks" kommt man zu seinem Produkt. Wer braucht da noch VerkäuferInnen?

  Die Existenz Ihres Unternehmen hängt wesentlich davon ab, dass die
Kunden bevorzugt Produkte Ihres Unternehmens kaufen.
Dafür sind gute Verkäufer mehr denn je gefragt.

Lesen Sie dazu mehr in unserem Fachartikel
Sind Verkäufer noch gefragt?

Sie finden hier spezielle Trainings für die vier Verkaufswege:

Außendiesntbesuch - Verkauf per Telefon - Schriftliche Kundenwerbung - Messe


Themenliste: Die aktuellen Verkaufs-Trainings:


Sem. Nr.:
  Gezielt zum Verkaufsabschluß —
Mehr Aufträge für den Verkaufs-Außendienst
201
 
Aktiv am Telefon 

Bessere Geschäfte im Verkaufs-Innendienst
202
 
Mehr Verkaufserfolg mit mehr Menschenkenntnis I 

Auf Kunden besser eingehen mit der Biostrukturanalyse
203
 
Mehr Verkaufserfolg mit mehr Menschenkenntnis II 

Beim Kunden besser argumentieren mit dem HDI-Modell
213
 
Mehr Verkaufserfolg mit mehr Menschenkenntnis III 

Kunden mit seinen Motiven leichter aktivieren
223
 
Mehr Verkaufserfolg mit mehr Menschenkenntnis IV 

Bessere Beziehung zu Kunden mit den Strukturfunktionen
233
 
Reklamationen verkaufsaktiv behandeln 

Aus Kundenbeschwerden Verkaufschancen nützen
205
 
Mit persönlichem Stil zu mehr Verkaufserfolg 

Mehr Chancen durch bessere Wirkung
209
 
Erfolgreich auf der Messe 

Gute Kontakte, bessere Geschäfts-Chancen
210
 
Mit Telefonmarketing den Verkaufserfolg steigern 

Kosten senken und Umsätze steigern
212

Text-Werkstatt I - Kundenorientierter Schriftverkehr 

Jeder Geschäftsbrief wird zum Image-Träger
401

Text-Werkstatt II - Verkaufsaktive Werbebriefe  

Damit Ihre Mailings gut ankommen

413


Gezielt zum Verkaufsabschluß —

Mehr Aufträge für den Verkaufs-Außendienst
201

Die Herausforderungen im Verkaufs-Außendienst:

• Die eindeutige Entscheidungskompetenz,
• die richtigen Informationen über den Bedarf,
• die eigenen inneren Ängste vor einem Nein und
• die Abschlusshemmungen der Kunden


Unverbindliche Angebote erstellen und den Kunden mit seiner Entscheidung alleine lassen, führt selten zu Aufträgen.

Dieses Training zeigt wie erfolgreiche VerkäuferInnen im Außendienst die Herausforderungen lösen. Wie mit klaren Gesprächsstrukturen und gezielter Nutzenargumentation nicht nur Angebote, sondern vor allem ertragreiche Aufträge geschrieben werden.

  home
  Top
Detail  


Aktiv am Telefon 

Bessere Geschäfte im Verkaufs-Innendienst
202
"Wir sind

in unserem

Unternehmen

gut aufgelegt

und nicht der

Telefonhörer."
Der Verkaufs-Innendienst kann wesentlich zu besseren Geschäften beitragen:

Bei Kundenanfragen auf Vorteile bei größeren Mengen   hinweisen
und/oder zusätzliche Produkte anbieten.
Aktiv nach der Bestellung fragen.
Schriftliche Angebote telefonisch nachfassen.
Reklamationen als Verkaufschancen nützen.
Eine generelle serviceorientierte Einstellung zeigen.

Dieses Training zeigt konkret, wie viele Chancen im Verkaufs-Innendienst leichter erkannt und für bessere Geschäfte genützt werden können.

  home
  Top
Detail  


Mehr Verkaufserfolg
mit mehr Menschenkenntnis I 

Auf Kunden besser eingehen mit der Biostrukturanalyse
203
Am Menschen interessierte Verhandlungspartner bemerken oft unterschiedliche Wesenszüge bei sich und bei den anderen,
wie z. B.

Bedürfnis an zwischenmenschliche Nähe,
rationale sachliche Argumentation,
spontane, praktische Handlungen

Dieses Training für mehr Verkaufserfolg orientiert sich am
Menschenkenntnis-Modell der Biostrukturanalyse (Struktogramm). Damit lässt sich schnell erkennen, ob
und wie sich meine Persönlichkeits-Merkmale als VerkäuferIn
von denen des Kunden unterscheiden.

Chancen und Risken bei gleichen und unterschiedlichen Wesens-Merkmalen zwischen VerhandlungspartnerInnen können leichter eingeschätzt werden. Das nützt einer zielgerichteten Kommunikation.

Ziel dieses Training ist es, die individuellen Merkmale des
Kunden klar zu erkennen und sich
mit der eigenen Identität als VerkäuferIn besser auf den Kunden einstellen zu können.
Und damit mehr
leichter zum guten Verkaufserfolg zu kommen.

  home
  Top
Detail  


Mehr Verkaufserfolg
mit mehr Menschenkenntnis II 

Beim Kunden besser argumentieren mit dem HDI-Modell

213
Am Menschen interessierte Verhandlungspartner bemerken oft unterschiedliche Präferenzen bei sich und bei den anderen, wie z. B.

• rationale Daten und Fakten,
• klare Strukturen und Formen,
• persönliche zwischenmenschliche Beziehung,
• Fantasie und Neigung zu Außergewöhnlichem

Dieses Training für mehr Verkaufserfolg orientiert sich am
Menschenkenntnis-Modell HDI (Hirn-Dominanz Instrument). Damit lässt sich schnell erkennen, ob und wie sich meine persönlichen Präferenzen als VerkäuferIn von denen des Kunden unterscheiden.

Die
Chancen und Risken bei Gleichheit und Verschiedenheit zwischen VerhandlungspartnerInnen können leichter eingeschätzt werden. Das nützt einer zielgerichteten Kommunikation.

Ziel dieses Training ist es, die individuellen Präferenzen des Kunden klar zu erkennen und sich mit der eigenen Identität als VerkäuferIn in den Argumentationen besser auf den Kunden einstellen zu können. Und damit leichter zum guten Verkaufserfolg zu kommen.

  home
  Top
Detail  


Reklamationen verkaufsaktiv behandeln —
Aus Kundenbeschwerden Verkaufschancen nützen
205
Reklamationen selbst sind nicht das eigentliche Problem.
Die Art, wie Reklamationen entgegengenommen und behandelt werden, löst Reaktionen der Kunden aus, die sich wirtschaftlich auswirken.
Negativ oder positv.

Grundsätzlich sollte man
dankbar sein, dass Kunden direkt bei uns reklamieren Wir haben die Chance, die Kundenbeziehung zu festigen, wenn wir dem Kunde das Gefühl vermitteln, dass wir seine Reklamation wichtig nehmen und uns um eine Erledigung sofort annehmen.

Und es können neue Verkaufschancen entstehen.

Dieses Training zeigt wie Reklamationen optimal behandelt werden, wie mögliche Konflikte souverän bereinigt werden und wie Geschäftschancen genützt werden können.

  home
  Top
Detail  


Mit persönlichem Stil zu mehr Verkaufserfolg —

Mehr Chancen durch bessere Wirkung
209
Jeder persönliche Stil gibt direkte Antworten auf die (unbewussten) Fragen der anderen, wie z. B. ist mein Gesprächspartner vertrauenswürdig, glaubwürdig, sympathisch, bedrohlich, kompetent, ist er "echt"?

Wer die kleinen Details der äußeren Erscheinung, wie Auftreten, Kleidung, Accessoires, etc. optimal auf den bewusst gewählten persönlichen Stil abstimmt, wirkt überzeugender.

Damit fällt es Kunden wesentlich leichter sich schneller für den Verkäufer und das Angebot zu entscheiden.

Ziel dieses Seminar ist es, das Wissen zu vertiefen, wie mit Farben, Formen, Kleidung und Accessoires der gewollte persönliche Stil bewusster gestaltet und die Wirkung wesentlich verstärkt werden kann.

  home
  Top
Detail  


Erfolgreich auf der Messe 

Gute Kontakte, bessere Geschäfts-Chancen
210
  Jeder Messekontakt ist eine potentielle Chance.
Die optimale Balance zwischen aktiver Kundenansprache und vornehmer Zurückhaltung ist für jeden einzelnen Messebesucher zu finden. Für den ganzheitlichen Messe-Erfolg stellen sich Fragen, wie

Wer wird aktiv zur Messe eingeladen?
Wie werden die BesucherInnen angesprochen?
Wie werden die Kontakte bewertet und nachbearbeitet?

Dieses Training bietet Antworten auf alle Fragen zur
• Einladung,
Kontaktpflege während der Messe
Nachbearbeitung.

  home
  Top
Detail  


Mit Telefonmarketing
den Verkaufserfolg steigern 

Kosten senken und Umsätze steigern
212
  Kunden regelmäßig zu kontaktieren ist wichtig. Es muss jedoch nicht jeder Kunde immer persönlich besucht werden. Oft können per Telefon wesentlich günstiger - und häufiger - Kundenkontakte gepflegt werden.

Das Telefon ist ein
starkes Marketing-Instrument. Richtig eingesetzt, kann damit das Verkaufsgeschäft optimal gesteigert werden. Die richtige Kundensegmentierung, die optimale Planung und Vorbereitung und die professionelle Gesprächsführung bringen mehr Verkaufserfolg.

Dieses Training bietet Antworten auf alle Fragen zur Organisation und Durchführung von professionellem Telefonmarketing. Mit zahlreichen Anwendungsbeispielen.

  home
  Top
Detail  


Text-Werkstatt I
Kundenorientierter Schriftverkehr 

Jeder Geschäftsbrief wird zum Image-Träger
403
  Jeder schriftliche Kontakt mit Kunden ist eine direkte und indirekte Werbung. Es ist nicht nur wichtig Geschäftsbriefe und Emails rasch zu schreiben, ebenso wichtig ist es auf die Wirkung auf den Kunden zu achten.

Dabei wirkt einerseits der Inhalt, das heißt, wie Briefe und
Emails
formuliert werden. Andererseits ist auch die Gestaltung ein wesentlicher Faktor für ein positives Image.

Dieses Training bietet
direkt umsetzbare praktische Empfehlungen für einen kundenorientierten modernen Schriftverkehr. Für die gelbe Post und für Emails.

  home
  Top
Detail  


Text-Werkstatt II
Verkaufsaktive Werbebriefe  

Damit Ihre Mailings gut ankommen
413
"Texte sind Arbeit,
entweder für den Schreiber,
oder für den Leser."
Auf schriftliche Werbung kann ein Unternehmen nach wie vor nicht verzichten. Mit Professionalität in Text und Gestaltung,
wie einer
zündenden Headline, animierender Graphik und begeisternder Worte wird das brennende Verlangen nach den angebotenen Produkten und Dienstleistungen erzeugt.

Werbetexte sind allerdings Arbeit. Entweder für den Schreiber oder für den Leser. Der Empfänger einer unaufgeforderten schriftlichen Werbung wird sich dieser Arbeit nicht widmen. Es liegt am "Schreiber",
es dem "Leser" leicht zu machen.

Dieses Training zeigt, wie neue "zündende" Ideen für die einzigartige Gestaltung von Werbe-Aussendungen gefunden werden. Wie die eigene Inspiration weiter entwickelt und
konkret umgesetzt werden kann.

  home
  Top
Detail